Auf unserem Vereinsgelände befindet sich das ca. 500 qm grosse Areal für unsere FPV-Racecopter Piloten. Nicht nur die Ausstattung mit Sicherheitsnetzen oder die direkte Stromversorgung am Platz machen es perfekt zum Fliegen, sondern auch die „Logistik drumherum“.

Die Piloten bauen regelmäßig neue, abwechslungsreiche Racetracks auf und liefern sich spannende Duelle in der Luft.

Eine professionelle Zeitnahme steht vor Ort zur Verfügung.

Fluginteressierte kommen voll auf ihre Kosten und erhalten von unseren Piloten jederzeit praktische Tipps und Einblicke.

Für alle denen FPV Racing kein Begriff ist, hier eine kurze Erklärung:
FPV (First Person View) Racing steht für Rennen aus der Ich-Perspektive.
Die Piloten fliegen mit selbstgebauten Renndrohnen. Mithilfe der vorne montierten Funkkameras wird ein Videobild direkt und in Echtzeit auf die Videobrillen übertragen.
Das Ziel ist es, einen Parkour mit verschiedenen Hindernissen möglichst schnell zu absolvieren.